Polstertechnik, Schneidetechnik und Sonnenschutztechnik bei KTK+ GmbH & Co. KG

sind nur einige Beispiele unseres Liefer- und Leistungsprogramms, denn wir bieten sowohl Komplettsysteme als auch Einzellösungen für Unternehmen der verschiedensten Branchen: Industrie, Handwerk, Möbel, Designerindustrie und viele mehr.

Wir sind ein Polstereigroßhändler und bieten Polstereibedarf im B2B-Bereich an, wobei wir stets auf faire Preise und beste Qualität achten.

Für jede Situation bieten wir Individuallösungen für Sie an, damit ihre Produktion arbeits- und betriebssicher, umweltfreundlich und reibungslos abläuft.
 

Wir sind auf der PaintExpo 2018 in Karlsruhe 

Wenn Sie eine Freikarte für die Messe haben möchten, klicken Sie bitte auf den Link oder auf das nachfolgende Bild. Anschließend gelangen Sie direkt zur Vorregistrierungsseite der PaintExpo.

KTK+ 468x60 deutsch-01.jpg


 

Mitarbeiter/Mitarbeiterin gesucht:

Wir suchen schnellstmöglich einen Vertriebsmitarbeiter / eine Vertriebsmitarbeiterin im Außendienst.
Bei Interesse melden Sie sich bitte direkt unter e.schaudi(at)ktk-absaugtechnik.de oder telefonisch unter +49 (0) 9074 957 1761 .

Über uns - hier finden Sie weitere Informationen über unser Unternehmen.

Europaweite Lieferung und Montage

Wir bei KTK+ haben uns auf die Entwicklung und den Vertrieb von professionellen Lösungen aus dem Bereich der Polstertechnik spezialisiert und sind seit vielen Jahren ein zuverlässiger Lieferant, der für seine Kunden europaweit liefert und montiert. Genauere Informationen können Sie auf der Seite "Über uns" erfahren oder Sie können uns auch jederzeit kostenlos kontaktieren, indem Sie uns eine E-Mail schreiben, uns anrufen oder einfach gleich online über unser Kontaktformular anfragen.
 

Unser Leistungsangebot

  • Sachliche und fachliche Beratung (vor Ort)
  • Anlagenplanung
  • Anlagenmodernisierung und Anlagenerweiterung
  • Kundenspezifische Sonderentwicklung
  • Energieeinsparung
  • Kurze Lieferzeiten
  • Fachgerechte Montage
  • Zuverlässige Betreuung über die gesamte "Lebenszeit" unserer Anlage